• 1
  • 4
  • 3

F-Junioren Spielberichte / News

F1: BV Burscheid spielt erfolgreiches Turnier in den Niederlanden

Geschrieben von Nelson Da Cunha am .

heumenDie F1 von BV Burscheid spielte erneut beim internationalen Turnier in Heumen/Niederlande. Konnte das Team letztes Jahr noch ohne Gegentreffer und 6 Siegen den Turniersieg ergattern, reichte es diesmal „nur“ zu einem hervorragenden 3. Platz. Zu berücksichtigen ist jedoch, dass die beiden stärksten Teams des Turniers bereits im Halbfinale aufeinander getroffen waren, sozusagen das vorgezogene Finale. Und der Gegner war ein namhafter, die SG Wattenscheid 09 aus Bochum.
Chancenlos waren wir nicht, da wir 3 mal Pfosten und Latte getroffen hatte, der Freistoß an die Unterkante der Latte und ins Tor von Arda Iz jedoch vom Schiedsrichter nicht gegeben wurde. Weitere Chancen wurden knapp vergeben.
Zuvor ist unser Team erneut verlustpunktfrei mit 3 Siegen und 15:0 Toren ins Halbfinale gelangt.
Unterstützt wurde die F1 von Noel Tombeux, einen Spieler unserer F2, der ein tolles Turnier gespielt hat.







Hinrunde:
BVB F1 – Juliana’31 6:0
Die Tore:
Arlind Gashi
Leandro da Cunha
Arda Iz
Leandro da Cunha
Leandro da Cunha
Arlind Gashi

BVB F1 – AWC 7:0
Die Tore:
Arlind Gashi
Leandro da Cunha
Arda Iz
Arda Iz
Leandro da Cunha
Noel Tombeux
Arda Iz

BVB F1-Trekvogels 2:0
Die Tore:
Ardit Uzeiri
Ardit Uzeiri

Halbfinale:
BVB F1-SG Wattenscheid 09 0:3

Spiel um Platz 3:
BVB F1-Trekvogel 3:1
Arda Iz
Arda Iz
Ardit Uzeiri

Finale:
SG Wattenscheid 09 – Bottrop 7:0

Es spielten: Philipp Geurtz (12), Furkan Kekevi (2), Dimi Ioannidis (3), Arbin Uzeiri (4), Leandro da Cunha (7), Noel Tombeux (8), Arda Iz (9), Luis Barbosa (10), Arlind Gashi (11), Ardit Uzeiri (13)

F1: Trotz 1:0 Halbzeitführung gegen Bayer 04 Leverkusen, 1:6 verloren

Geschrieben von Nelson Da Cunha am .

bayerAm gestrigen Mittwoch im Vorspiel der Traditionsteams von Bayer 04 Leverkusen und BV Burscheid kam es zu einem Aufeinandertreffen der F-Junioren von Bayer 04 und BV Burscheid. Ein echtes Highlight für die Burscheider. Die Burscheider schickten nicht ihre stärkste Mannschaft ins Spiel, da 3 x 20 Minuten gespielt wurden und alle Spieler zum Einsatz kommen sollten. So haben die Burscheider starke Spieler mit schwächeren gemeinsam pro Drittel spielen lassen.
Unsere F1 begann sehr stark und konnte viele Angriffe von Bayer 04 abwehren, so dass sogar in der 15. Minute durch Arda Iz das 1:0 nach schöner Vorarbeit von Ardit Uzeiri gelang. Dies war auch der überraschende Halbzeitstand. In der zweiten Halbzeit jedoch zeigte Bayer 04, dass sie durchaus noch einen Gang höher schalten können und gewannen das Spiel mit 6:1. Im letzten Bonusdrittel konnte Bayer 04 noch 4 weitere Tore erzielen.
Dennoch war es ein tolles Highlight für unsere Jung sich mit Bayer 04 messen zu können, einer Mannschaft die 3 mal pro Woche absolut effektiv trainiert.



Es spielten: : Philipp Geurtz (12), Furkan Kekevi (2), Dimi Ioannidis (3), Arbin Uzeiri (4), Joel Schröder (5), Fatikaan Akin (6), Leandro da Cunha (7), Adil Asrouti (8), Arda Iz (9), Luis Barbosa (10), Arlind Gashi (11), Ardit Uzeiri (13), Joni Rothe (14), Adam Chwalek (15)

bayer01

F1: Toller 5:0 Erfolg gegen SF Struck

Geschrieben von Nelson Da Cunha am .

StruckAm Samstag spielte die F1 des BV Burscheid gegen SF Struck in einem Heimspiel. Ein kleiner Rückblick. Das Hinspiel ging 3:3 aus, wobei wir mit einigen Ausfällen und angeschlagenen Spielern die Party bestritten haben. Die Eltern der Strucker waren wenig fair und haben unsere Jungs, wenn sie sich weh getan haben, ausgelacht. Einzig der Trainer der Strucker und sein Team waren faire Sportsleute.
Jetzt im Rückspiel in Burscheid haben die Burscheider von Anfang an gezeigt, wer die bessere Mannschaft ist. In der 10. Minute gelang Arlind Gashi nach toller Vorarbeit von Ardit Uzeiri und Leandro da Cunha das 1:0. Ardit Uzeiri erhöhte in der 16. Minute nach schönem Zuspiel von Arlind Gashi auf 2:0. Dies war auch der Halbzeitstand. Leandro da Cunha traf genauso wie Luis Barbosa Latte und Pfosten. In der 30. Minute machte jedoch Ardit Uzeiri mit einem Fernschuss das 3:0. In der gleichen Minute noch konnte dann Joni Rothe auf 4:0 für Burscheid erhöhen. In der 35. Minute war es dann Arda Iz, der mit einem Solo zwei Strucker aussteigen ließ und zum 5:0 einnetzen konnte.
Waren die Eltern der Strucker vor dem Spiel noch euphorisch und das Gelächter groß, war nach dem Spiel von ihnen nichts mehr zu hören.

Es spielten: Philipp Geurtz (12), Furkan Kekevi (2), Arbin Uzeiri (4), Luis Barbosa (10), Joni Rothe (14), Leandro da Cunha (7), Arda Iz (9), Arlind Gashi (11), Ardit Uzeiri (13)

F1: Klarer 10:1 Sieg gegen SG Hackenberg

Geschrieben von Nelson Da Cunha am .

HackenbergIn einem vorgezogenen Spiele am Donnerstag ging es für die F1 des BV Burscheid nach Hackenberg. Und die Burscheider ließen keinen Zweifel, wer am Ende das Spiel gewinnen sollte. Schon in der 5. Minute gelang Joni Rothe mit einem Fernschuß die 1:0 Führung für die Lindenstädter. Aus dem Nichts fiel plötzlich das 1:1 (6.) der Hackenberger durch Unstimmigkeiten in der Abwehr. Aber schon in der 8. Minute konnte Arda Iz mit einem Alleingang das 2:1 für Burscheid erzielen.





Die weiteren Tore schossen:

1:3 Ardit Uzeiri (9. Minute)
1:4 Arbin Uzeiri (14. Minute)
1:5 Arlind Gashi (19. Minute)
1:6 Joni Rothe (35. Minute)
1:7 Ardit Uzeiri (36. Minute)
1:8 Eigentor durch Hackenberg (37. Minute)
1:9 Arbin Uzeiri (38. Minute)
1:10 Ardit Uzeiri (40. Minute)

Es spielten: Philipp Geurtz (12), Arbin Uzeiri (4), Joel Schröder (5), Luis Barbosa (10), Joni Rothe (14), Dimi Ioannidis (3), Leandro da Cunha (7), Arda Iz (9), Arlind Gashi (11), Ardit Uzeiri (13)