• 1
  • 4
  • 3

Bambini Spielberichte / News

BVB-Bambinis siegen bei TuRa Pohlhausen mit 6:2

Geschrieben von Nelson Da Cunha am .

Arlind 2015
Am Samstag ging es für die BVB Bambinis zum vorletzten Endrundenspiel zur TuRa Pohlhausen auf den ungeliebten Aschenplatz
.

Das Spiel begann sehr zerfahren. Es gab hüben wie drüben kaum Torchancen. Für die Burscheider war der Spielstand nach 10 Minuten von 0:0 einfach zu wenig. Und plötzlich schien der Wecker geklingelt zu haben. Adam Chwalek verfehlte nach einem tollen Zuspiel von Dimitri Tsombanis das Tor der Gegner nur knapp. Unser "Langer" Arda Iz versuchte sich mit einem Alleingang, aber auch er scheiterte. In der 15. Minute spielte Arda aus halbrechter Position mittig in den Rückraum, wo Leandro da Cunha einen Fernschuss absetzen konnte und in den gegnerischen Torwinkel zum 0:1 für die Burscheider einnetzte. Leandro war es auch der nach schöner Vorarbeit von Arlind Gashi in 19. Minute die Führung auf 0:2 ausbauen konnte. Mit diesem Spielstand ging es auch in die Pause.

Leandro versuchte sich nach der Halbzeit mit einem Freistoß, den Jonathan Rothe unabsichtlich für die Gegener von deren Torlinie "runterkratzte". Die gegenerischen Spieler bedankten sich bei ihm. Jonathan konnte die Fronten aber schnell klären und in der 25.  Minute den Spielstand nach klugen Doppelpaßspiel mit Furkan Kekevi auf 0:3 hochschrauben. Wie aus dem Nichts gelang den Pohlhausenern durch einen Fernschuß, unhaltbar für Luis Barbosa, das 1:3. Dies konnte Leandro so nicht akzeptieren und stellte mit einem Dribbling und trockenem Torabschluß den 3-Tore-Abstand mit 1:4 wieder her. Arlind Gashi, Mannschaftskapitän am heutigen Tag, versuchte sich kurz darauf mit einem Schuss auf das gegnerische Tor, der knapp pariert werden konnte. Als er den Ball wieder aufnahm spielte er clever auf Adam Chwalek, der aus kurzer Distanz sein erstes Saisontor zum 1:5 erzielen konnte. Stolz wie Oskar hatte er nun Oberwasser bekommen und spielte den Ball auf Arda Iz, der auf 1:6 erhöhen konnte. Weitere Torchancen durch Arda, Jonathan und Arlind verfehlten das Tor nur knapp. Das Tor der Pohlhausener kurz vor Schluss zum 2:6 war dann nur noch Ergebniskosmetik.

Am nächsten Samstag spielen die Bambinis zuhause gegen den SSV Dhünn.
Am 20. oder 21.06.2015 geht es für die Bambinis am Tag des Juniorenfussballs in Bergisch Born nochmal zum Pflichtveranstaltungsturnier des Fussballkreises Remscheid.

Trotz der vielen Siege sucht die Mannschaft, die nach den Sommerferien als F2-Junioren spielen, nach weiteren Spielern, die im Jahr 2008 geboren sind. Das Training findet Montags und Mittwochs zwischen 16:30 (Trainingsbeginn von 17 Uhr auf 16:30 Uhr geändert!) und 18 Uhr statt. Interessenten sind herzlich willkommen.

Es spielten: Jonathan Rothe (Rückennummer 1), Arlind Gashi (Rückennummer 6), Dimitri Tsombanis (Rückennummer 4), Luis Barbosa (Rückennummer 10), Leandro da Cunha (Rückennummer 7), Arda Iz (Rückennummer 9), Adam Chwalek (Rückennummer 11), Furkan Kekevi (Rückennummer 2)