• 1
  • 4
  • 3

Bambini Spielberichte / News

Bambini: Gute Kämpferische Leistung in Klausen

am .

dillenburg_bjoernMit gut gelaunten Kinder und Eltern fuhren die Bambinis nach Klausen.
Dort fand man einen starken Gastgegner vor.Hatte man das Hinspiel noch 9:0 verloren, konnte man das Rückspiel wesentlich spannender gestalten. 
Das machte sich auch bei unseren Spielern sehr bemerkbar da man am Anfang sehr viel
Respekt vor den Gegner hatte.

Bambini mit Auftaktsieg

am .

Geschrieben von Stefan Junge

BV Burscheid - TuRa Pohlhausen 2:1

Nicolai
Junge
Weil kurz vor dem Saisonbeginn die TG Hilgen ihr Bambini zurückzogen, kamen die „Kleinsten“ des BVB erst an diesem Wochenende zu ihrem Auftakt. Wurde unter der Woche noch in Bonn bei Adler Meindorf ein Freundschaftsspiel mit 0:7 verloren, machten es die Mannschaft von Stefan Junge und Dominik Hrenek heute besser. Gegner TuRa Pohlhausen war eine geschlossene Mannschaftsleistung der Garant für den Sieg, bei dem Nicolai Junge beide Treffer erzielte.

3. Spiel - 3. Sieg

am .

Geschrieben von Stefan Junge

SG Hackenberg - BV Burscheid 1:5

Cengiz
Centin
Die Serie hält an! Im dritten Spiel, der dritte Sieg und ein Ende der Erfolgsserie ist hoffentlich nicht abzusehen! Eine vom Trainer offensiv eingestellte Mannschaft überzeugte durch schnelles Flügelspiel, Ausdauer und Spielwitz. Überragender Spieler des Tages war Stürmer Cengiz Centin, er glänzte durch sehenswerte Dribblings, Schnelligkeit am Ball, und erzielte drei der fünf Tore!

Erste Niederlage

am .

Geschrieben von Stefan Junge

BV Burscheid - SG Hackenberg 0:3 (0:2)

Unsere erste Niederlage in dieser Saison. 0:3 gegen die SG Hackenberg. Einer gut aufgestellten Mannschaft aus Hackenberg hatten wir nichts entgegenzusetzen. Schon nach der Halbzeit (0:2) waren unsere Bambini schwer am zweifeln. "schaffen wir das noch? Trainer?" Ich wusste, wie schwer es wird. Als dann noch das dritte Tor fiel, war die Entäuschung allen ins Gesicht geschrieben und wir hatten auch nichts mehr engegenzusetzen. Aber auch daraus werden wir lernen und beim nächsten Training am Dienstag daran arbeiten. AUF GEHTS!!!