• 1
  • 4
  • 3

Bambini Spielberichte / News

Bamibini: Nach ausgeglichenem Spiel knapp verloren

Geschrieben von Nelson Da Cunha am .

bvb neu75X75 transpDie Bambinis des BV Burscheid haben nach dem Sieg im Auftaktspiel gegen den älteren Jahrgang des TV Dabringhausen am zweiten Spieltag knapp mit 1:2 verloren.

 

 

Der Trainer des BV Burscheid Nelson da Cunha konnte mit der Leistung seiner Spieler sehr zufrieden sein, weil der ältere Jahrgang des Gegners etwa einen halben Kopf größer gewachsen war als die Spieler des BV Burscheids und die Leistungen beider Teams dennoch ausgeglichen waren.
 

Auf dem ungewohnten Naturrasenplatz verlagerte sich das Spiel abwechselnd von der Spielhälfte des TV Dabringhausen in die des BV Burscheids. In der ersten Halbzeit waren jedoch Chancen auf beiden Seiten Mangelware. Nur einmal mußte der für Torwart Jonathan Rothe eingewechselte Leonard Hendgen den gegenerischen Schuss glänzend parieren. So ging es mit einem 0:0 in die Halbzeitpause.

 

Bambini 21092013

 

Die zweite Halbzeit war von mehreren Chancen geprägt. Die Erste nutze der TV Dabringhausen zum 1:0 Führungstreffer. Über eine Ballstafette von Milan Lach, Arda Iz und Leandro da Cunha gelang im Anschluß der Ball zu Mustafa Ulgur, der dann am gut aufgelegten gegenerischen Torhüter scheiterte.

Nach einer undurchsichtigen Situation musste Noah Schnitzler in höchster Not retten. Die nächste Chance für den BV Burscheid eröffnete sich durch einem schönen Zuspiel von Luis Barbosa, der nach Ballgewinn und weiterem Zuspiel von Leandro da Cunha aus etwas spitzem Winkel nur knapp das Tor verfehlte.

Bei der nächsten Gelegenheit mit Beteiligung von Finlay Hergarten und Luis Barbosa zappelte die Kugel im Netz: Nach einer noch abgefälschten Hereingabe von der rechten Seite löste sich Yasin Aslan von seinem Gegner und traf aus fünf Metern zum 1:1. Da hatten die mitgereisten Zuschauer ihren Spaß. In der Folgezeit gab es noch weitere Chancen für Yasin Aslan, der von Yannic Hergarten schön freigespielt wurde.

Etwa 5 Minuten vor Spielende gelang dem TV Dabringhausen der Treffer zum 2:1.

 

Ein Anrennen der Burscheider mit Chancen durch Yasin Aslan, Mustafa Ulgur, Luis Barbosa und guten Freistoss von Noah Schnitzler führten leider nicht mehr zum Ausgleich.

 

Es spielten für den BV Burscheid:

Tor: Jonathan Rothe (Leonard Hendgen), Abwehr: Milan Lach, Noah Schnitzler, Luis Barbosa, Mustafa Ulgur, Mittelfeld: Yasin Aslan, Finlay Hergarten, Yannic Hergarten, Sturm: Arda Iz, Leandro da Cunha

 

Auswärtserfolg der Bambini's gegen SC Ayyildiz Remscheid

am .

bvb neu75X75 transpNach zwei Niederlagen konnte unsere Bambinimannschaft gegen den SC Ayyildiz Remscheid mal wieder einen Sieg einfahren. Bei optimalen Wetterbedingungen sahen die zahlreichen Zuschauer ein Fußballspiel zweier gleichwertiger Mannschaften. Beide Teams schenkten sich nichts, es entwickelte sich ein spannendes Match und es ging pausenlos hin und her. Für das erste Tor sorgte, auf Burscheider Seite, Fabian "Koschi" Schröder mit einem schönen Flachschuss, den der gegnerische Torwart nicht parieren konnte. Aber die Freude der Jungs über das Führungstor währte nicht lange, denn Ayyildiz konnte kurze Zeit später den Ausgleichstreffer markieren. Doch meine Jungs waren gut drauf, rannten und kämpften und erzielten durch Cedric Späder und Julien Kuhlhoff zwei weitere Treffer, zur 3:1 Führung. Doch auch diesen Vorsprung konnte Ayyildiz, zum zwischenzeitlichen 3:3, egalisieren. Kurz vor der Halbzeit durfte aber wieder der BVB jubeln. Aus dem Gewusel heraus trafen in einer Gemeinschaftsaktion Niklas Esselborn und Leonard Hendgen zum 4:3. Nach der Halbzeitpause sorgte erneut Cedric Späder, mit einem satten Schuss in die Maschen, für einen zwei Tore Vorsprung. Doch wer dachte, der Drops ist gelutscht, mußte sich eines besseren belehren lassen. Die Remscheider schlugen zurück und erzielten den Anschlusstreffer zum 5:4, ehe wieder mal Cedric zum 6:4 für den BVB einlochte. Lautstark unterstützten die Eltern und Betreuer Ihre Burscheider Bambini's für eine spannende Schlussphase, wo unser Keeper Paul Varadinis einen kühlen Kopf bewahrte und wieder ein sicherer Rückhalt war. Kurz vor Abpfiff der Partie konnte Ayyildiz zum Endstand von 6:5 verkürzen, doch die Jüngsten des BV Burscheid verließen als Sieger den Kunstrasen. Für den BVB spielten außerdem Umut Üver, Luis Barbosa, Noah Schnitzler und Leandro da Cunha.

Froh und glücklich nach diesem Erfolg, traten wir die Heimreise an und freuen uns schon auf die nächste Partie am 11.Mai gegen Hackenberg, diesmal aber auf der heimischen Kunstrasenanlage des BV Burscheid, auf "Unserem Griesberg"!

 

Mit sportlichen Grüßen,

Oliver Schröder 

Niederlage der Bambini's

am .

Zum heutigen Auswärtsspiel mußten unsere Bambini's den Weg zum SV 09/35 Wermelskirchen antreten. Spielstätte war der gut bespielbare Ascheplatz in Tente am Weidenweg.

bvb neu75X75 transpUnsere Jungs waren vor Anpfiff guten Mutes, denn diesmal waren sie größenmäßig überlegen und fühlten sich schon wie der sichere Sieger. Aber wie es halt so ist, dass Spiel muß erstmal gespielt werden.

Und so schauten unsere Kleinsten nicht schlecht, als es nach fünf Minuten schon 2:0 für SV 09/35 stand. Der Gegner hatte in seinen Reihen zwei sehr gute Spieler für Ihre Offensive, die wir nicht stoppen konnten und in der Verteidigung hatte ein weiblicher Abwehrrecke alles im Griff. Mit 7:1 für SV 09/35 ging es in die Halbzeitpause. Nach dieser konnte unsere Mannschaft das Spiel etwas offener gestalten und kam auch zu einigen guten Torchancen. Dennoch wurde das Spiel mit 12:3 Toren verloren und wir hoffen am nächsten Samstag endlich mal wieder unsere stärkste Mannschaft aufstellen zu können.

 

Mit sportlichen Grüßen,

Oliver Schröder