• 1
  • 4
  • 3

B-Junioren Spielberichte / News

B1: Vorfreude auf die Saison 2014/15

am .

bvb neu75X75 transpVorfreude auf die neue Saison der B1

Vorbereitungszeit ist beendet und die Qualifikation für die Leistungsklasse kann beginnen. Ich denke wir sind gut Vorbereitet auf das was auf uns zukommen wird. Mit drei Testspielen konnten wir Spielpraxis sammeln und das eine oder andere ausprobieren. Mit SV Schlebusch (Mittelrheinliga) und Wermelskirchen 09 (Niederrheinliga) haben wir uns zwei Starke Gegner bewusst ausgesucht und konnten gut mithalten auch wenn wir beide Spiele am Ende verloren haben.

SV Schlebusch – BV Burscheid          6:1 (2:1)

BV Burscheid  - Wermelskirchen09  1:3 (0:0)

Am Sonntag waren wir zu Gast bei Britania Solingen und konnten auch ein Sieg verbuchen. Es war eine Mannschaft die ebenfalls in der Leistungsklasse spielt im Kreis Solingen.

Britania Solingen – BV Burscheid  1:2 (0:1)

Und jetzt geht es in die Qualifikation und am Donnerstag zum ersten Pokalspiel.

Kader der B1 2014/15

Benjamin F. (TW) - Rene M. - (TW) Paul D. – Edon M. – Michael T. – Sammy V. – Erik P. – Besart M. – Tobias B. – Emre T. – Till R. – Betim Z. – Aleksander K. – Simon K. – Sergej A. – Alexander W. – Emre G. – Martin S. – Christian H.

B1-Junioren in Barcelona

Geschrieben von Pedro Santos am .

B-Junioren in BarlceonaFotos von der Tour unserer B-Junioren nach Barcelona sind jetzt unter Aktuelles/Gallerie zu sehen.


Viel Spaß !

B1 mit Turniersieg in Essen!

am .

 

bvbVorbereitung auf die neue Saison 2014/15 hat begonnen!

 

Mit ein Turnier in Essen Überruhr wo wir auf einem schönen Aschenplatz spielen durften, konnten wir die Jungs Mental schon langsam auf die neue Saison vorbereiten.

Das Turnier war mit sechs Mannschaften besetzt und jeder spielte gegen jeden. Es wurde 20 Minuten gespielt und am Ende entschied die Tabelle wer der Turniersieger war. Mit zehn Toren und ohne Gegentor konnten wir den Turniersieg holen. Gerade weil es auch auf Asche war und alle etwas Enttäuscht waren als wir dort ankamen bin ich wirklich sehr zufrieden und stolz auf meine Jungs. Wir haben die Sache positiv angenommen und das Beste draus gemacht und so muss es sein.

 

 Spiel Ergebnis mit den jeweiligen Torschützen!

 

  1. 1:0  Erik P.
  2. 4:0  Besart 2x Edon 2x
  3. 0:0
  4. 4:0  Erik, Edon, Paul, Besart
  5. 1:0 Erik P.

 Seit dem 20.06. Trainiert die Komplette Jugendabteilung des BV Burscheid schon mit den neuen Mannschaften und den neuen Trainingszeiten. Auch bei uns gibt es Änderungen wodrauf ich die Jungs einstellen konnte. Mit der Abschlussfahrt nach Barcelona haben wir eine tolle Saison hinter uns gelassen und gefeiert jetzt geht es wieder bei null los. Wir freuen uns und gehen mit voller Zuversicht an die Sache ran Wir haben wirklich eine tolle Stimmung zurzeit und auch Sportlich läuft es wirklich gut. Ich hoffe nur dass dies nicht über die Sommer Ferien verfliegt und wir genau hier weiter machen können. Insgesamt gibt es bei uns wenig Änderungen so dass ich auf eine eingespielte Truppe setzten kann. Unser Ziel wird diesmal sein unter die ersten drei zu kommen und eventuell oben mitzumischen. Allerdings ist der Jahrgang 98 ein sehr Starker im Kreis und mit FC Remscheid, SG Hackenberg, TV Hasten, TG Hilgen und noch weitere gute Teams werden sicher Spannende Spiele auf uns warten. Voraus gesetzt wir Qualifizieren uns für die Leistungskasse was aber im normal fall klappen sollte. Ich wünsche allen schöne Sommer Ferien und viel Spaß. Und hoffe dass wir uns alle Gesund wieder sehen wenn die neue Saison beginnt.

 

Euer Trainer, Hajrush

 

Abschussfahrt der B1

am .

 

hayrush islamiAbschlussfahrt nach Barcelona der B1

 

Am Freitag den 06.06. um 17.00Uhr am Sportplatz Griesberg ging die Fahrt nach Barcelona  los. Eine ca. 18 stündige Busfahrt hatten wir vor uns bis wir am Hotel ankommen sollten. Mit zwischenzeitlichen pausen und guter Stimmung im Bus mit einen sehr netten Busfahren war das eine angenehme Fahrt. Mittags um ca.12.00Uhr waren wir in Spanien angekommen. Die Jungs wurden im Hotel in dreier Zimmer eingeteilt mit einen tollen blick auf dem Pool. Das Wetter war über die ganze Woche super und wenn wir ans Meer wollten hatten wir einen weg von fünf Minuten wo die Jungs natürlich viel Zeit verbracht haben. Den ersten Tag konnten wir uns ausruhen, denn am Sonntag ging es ins Turnier wo die ersten zwei Tage die  Gruppenspiele anstanden. Die ersten zwei sollten weiter kommen und das haben wir dann auch geschafft. Am ersten Tag zwei Spiele, am zweiten Tag die anderen zwei und am Dienstag sollten die achtel Finale und viertel Finale gespielt werden. Und am Mittwoch das halb Finale und Finale am Ende mit einer Sieger Ehrung und kleinen Party zum Schluss. Leider war für uns schon am Dienstag Schluss, da wir schon im achtel Finale ausscheiden sollten. Mit 3-2 verloren wir sehr unglücklich da wir klar die bessere Mannschaft waren aber mit ein klares Abseits Tor und das zweite  ebenfalls Abseitsverdächtigt war etwas benachteiligt wurden. So lagen wir mit 2-0 zurück, aber meine Jungs kamen nochmal zurück und erzielten die Treffer zum 2-1 und 2-2 so dass es nochmal spannend wurde. Alle rechneten mit einen Elf Meter schissen doch wieder waren wir im Pech als ein Gegnerischer Spieler aus 30 Meter abzog und der Ball an die Unterlatte ging und als Tor gewertet wurde. Zuvor hatten wir gegen AC Turin im Gruppenspiel mit 2-0 verloren aber sonst haben wir uns gut geschlagen zumal auch hier  im Schnitt wieder ein Jahr jünger waren als U 16 und es ein U 17 Turnier war so dass wir im kommenden Jahr wieder teilnehmen könnten und sicher bessere Karten hätten für ein Turniersieg. Die anderen Spiele konnten wir für uns entscheiden mit 1-0,  3-0 und ein 6-0 was das stärkste Spiel von uns war. Tore erzielten in dem Spiel 4x Erik Patzelt und 2x Besart Maliqi. Die Tore in den Spielen zuvor erzielten unter anderem Alexander Walesch, Simon Knoblauch, Michael Tyrna und  Sammy Varadinis. Das wir aus dem Turnier raus waren hatte ein Vorteil, wir konnten ins Nou Camp Stadion und in Barcelona City etwas mehr sehen von der Stadt. Das heißt am Mittwoch haben wir einige Stunden nutzen können mal auch mehr zu sehen und uns Mental auf die Rückreise Vorbereiten. Es war eine sehr schöne Woche für die Jungs und sicher ein paar unvergessliche Momente dabei so dass ich sicher sagen kann es war eine gelungene Aktion. Es werden noch Bilder für die Galerie kommen, denn es sind ca. 300 Bilder im Umlauf und werden da ein paar schöne dabei finden.

 

Dabei waren:

Torhütter : Bilal Demirok, Benjamin Fritz

Feldspieler: Paul Droste, Edon Maliqi, Michael Tyrna, Sammy Varadinis, Erik Patzelt, Besart Maliqi,

                     Tobias Blasberg, Emre Turak, Betim Zuka, Aleksander Krasmik, Simon Knoblauch

                    Sergej Arnbrecht, Alexander Walesch, Emre Gökler, Martin Stöker

 

Wir wollen uns bei allen Sponsoren  bedanken die uns unterstützt haben um diese Fahrt zu ermöglichen. Noch mehr wollen wir uns aber auch bei Evi Varadinis bedanken der diese Fahrt letztlich Organisiert hat und diese Sponsoren dazu animiert hat uns zu helfen. Ebenfalls wollen wir uns bei Petra Patzelt und Oana Walesch bedanken die tatkräftig geholfen haben das alles mit zu Organisieren.