• 1
  • 4
  • 3

D-Junioren Spielberichte / News

Trotz Unterzahl 3 Punkte

am .

Geschrieben von Sebastian Sauer

1. FC Klausen - BV Burscheid 2:6 (2:5)

Heute holten die C-1-Junioren 3 Punkte beim FC Klausen. Der Gegner aus Klausen wurde mit 6:2 Toren, in einem phasenweise hektischem Spiel, geschlagen. Die ersten 25 Minuten spielten die Griesberger sehr stark auf. Man diktierte das Spielgeschehen nach Belieben. Daniel Willms war es, der in der 3. Spielminute den Torreigen eröffnete. Eine Minute später war es wiederum Daniel Willms der auf 2:0 erhöhte. In der Folgezeit erspielte man sich noch weitere Chancen. Das 3:0 fiel in der 11. Minute durch Orhan Celik, nach sehr schöner Vorarbeit von Soufian Amiri. In der 17. Minute war es dann Soufian Amiri selbst der das 4:0, per Volleyschuss, erzielte. Kapitän Daniel Willms erhöhte mit seinem dritten Tor am heutigen Tage auf 5:0. Nun nahmen sich die Gäste aus Burscheid eine Auszeit.Durch einen Doppelschlag kurz vor der Pause, verkürzte die Heimmannschaft auf 5:2. Nach der Pause ging Daniel Markus (Foto) nach einem Zweikampf zu Boden, und musste ins Krankenhaus, mit Verdacht auf Gehirnerschütterung, gebracht werden. Auf diesem Wege wünschen wir Daniel Markus Gute Besserung. Da man, aus Personalnot, nur mit einem Auswechselspieler angereist war und dieser schon eingewechselt wurde, musste man das Spiel mit 10 Spielern beenden. Die Griesberger verstanden es auch mit 10 Mann gut zu verteidigen und sich sogar einige Möglichkeiten zu erkämpfen. Wer anders an dem heutigen Tage als Daniel Willms, der einen Sahnetag erwischte, sorgte trotz Unterzahl für den Endstand von 6:2. Der Sieg geht in dieser Höhe in Ordnung. Positiv anzumerken ist, dass die Mannschaft trotz Unterzahl die gesamte Zeit kämpfte, was Zuversicht für die kommenden Aufgaben gibt. BV Burscheid: Serkan Yildiz (ab 36. Min Sascha Gerdowski), Maik Aßmann, Daniel Markus, Sebastian Szarabajko, Sebastian Rösemann (ab 36. Min Saki Bantis), Kevin Koster, Sebastian Pichura, Nehat Miftari, Daniel Willms, Soufian Amiri, Orhan Celik.

C1-Junioren schaffen den Einzug ins Finale

am .

Geschrieben von Thomas

[yellow]Halbfinale um den 100pro Cup[/yellow]
BV Burscheid - BC Efferen 5:4 (2:2) n.E.

Die C1-Junioren haben es geschafft. Nach einem 5:4 Erfolg nach Elfmeterschießen über den BC Efferen stehen sie im Finale um den 100pro Cup der Kreissparkasse Köln und dem 1. FC Köln. Nachdem die Jungs von Sebastian Sauer, Thomas Willms und Robin Lang bereits Mitte der 1. Halbzeit mit 0:2 hinten lagen, trafen Orhan Celik und Soufian Amiri zum 2:2 Halbzeitstand. Die erneute Führung des BC konnte Daniel Willms mit einem direkt verwandelten Freistoß erneut ausgleichen. Nach dem Schlusspfiff gab es direkt ein Elfmeterschießen, das die Endscheidung bringen musste. Für den BVB trafen Sebastian Pichura und Daniel Willms. Nervenstärke bewies Keeper Serkan Yildiz (Foto), der mit dem letzten Schuss insgesamt 3 Schüsse parieren konnte und damit die Mannschaft, Trainer und große Fangemeinde zum Jubeln brachte. Jetzt wartet auf die Jungs ein absolutes Highlight – Am 22.05.2004 im Vorspiel vor der Bundesligapartie zwischen dem 1. FC Köln und dem MSV Duisburg spielen sie im Rhein-Energie-Stadion des 1. FC das Endspiel vor Tausenden von Zuschauern gegen die Sportfreunde Troisdorf.