• 1
  • 4
  • 3

E-Junioren Spielberichte / News

U11: 10:4-Sieg im Spiel gegen Dahlhausen ohne Wertung

Geschrieben von Nelson Da Cunha am .

dahlhausenAm gestrigen Mittwoch kam es zum Heimspiel unter Flutlicht gegen Tuspo Dahlhausen. Das Spiel findet ausserhalb der Meisterschaftswertung statt, da die Dahlhausener in dieser Saison auch Spieler des 2007er-Jahrgangs einsetzen muss, um die Meisterschaftsspiele überhaupt antreten zu können. In unserem Spiel mussten die Dahlhausener gleich auf 4 ältere Spieler zurückgreifen.
Vor Anpfiff des Spiels war nicht ganz klar, ob das Spiel überhaupt stattfinden konnte, da es vorher ein Gewitter gab. Die Trainer beider Teams einigten sich, dass das Spiel sofort abgebrochen wird, sobald es nur einmal blitzt. Hier sollten beide Teams Glück gehabt haben, dass außer ein wenig Regen das Wetter keinen Strich durch die Planungen machte. Wir hatten uns vorgenommen, diejenigen das komplette Spiel durchspielen zu lassen, die ansonsten eher von der Bank normalerweise eingewechselt werden, so dass Leandro zunächst als einziger Auswechselspieler draußen blieb.
Unsere Jungs taten sich zunächst sehr schwer und kassierten durch den Stürmer der Dahlhausener in der 11. Minute das 0:1. Vier Minuten später fiel der Ausgleichtreffer durch Arda nach Vorarbeit von Diti. In der 17. Minute fielen gleich zwei Treffer zunächst durch Diti und anschließend von Arda zum 4:1. Bini erhöhte auf 4:1 in der 18. Minute.
Mit dem Pausenpfiff konnte der gegnerische Stürmer auf 4:2 verkürzen.
Leandro wurde zur Beginn der zweiten Halbzeit für Diti eingewechselt und spielte nach langer Zeit wieder auf der linken Außenseite. Es dauert gerade mal 2 Minuten, da konnte Leandro einen Erdabstoss, den Luis getreten hatte aufnehmen und an Freund und Feind in die rechte Ecke des Dahlhausener Tor zum 5:2 einschieben. Die Antwort der Gegner kam prompt durch eine Einzelleistung des Stürmers, der sich für das 5:3 verantwortlich zeigte.
In der 32. Minute gab es einen Freistoß aus halblinker Position, den Leandro direkt ins linke obere Eck der Dahlhausener versenken konnte und das 6:4 markierte.
Es ging weiter hin und her. Die Dahlhausener verkürzten erneut auf 6:4 in der 39. Minute.
Nur eine Minute später war es erneut Leandro mit einem Hattrick, der das 7:4 erzielen konnte.
Arda konnte mit einem Doppelschlag in der 47. bzw. 48. Minute auf 9:4 erhöhen.
Den Schlußpunkt setzte Diti, der für Bini kurz vor Schluß nochmal eingewechselt wurde in der letzten Minute des Spiels zum 10:4.
 
Es spielten: Jonathan (1), Furkan (2), Arbin (4), Leandro (7), Adil (8), Arda (9), Luis (10) Ardit (13)

Weitere Infos zum Spiel und Tabelle sind hier zu entnehmen.