• 1
  • 4
  • 3

E-Junioren Spielberichte / News

U11: Gastgeber holt 6. Platz beim gut besetzten Spaghettiturnier

Geschrieben von Nelson Da Cunha am .

Spahettiturnier Das mit Bayer 04, Fortuna Köln und Co besetzte Burscheider Traditionsturnier war ein voller Erfolg. Auch wenn unsere U11 sich das Halbfinale als Ziel gesetzt hat. Am Ende war trotz der dominanten Gruppenspielen nur der 3 Tabellenplatz erreicht worden. Dies insbesondere weil die Spiele gegen TuSa Düsseldorf (Gruppensieger) und gegen die U13-Mädels von Bayer 04 Leverkusen trotz klarer Chancen für die Burscheider nur torlos ausgingen. Zuvor wurde Hilden mit 3:0 geschlagen worden.
Das letzte entscheidende Gruppenspiel verloren die Burscheider trotz mehr Spielanteile mit 1:2 gegen Fortuna Köln.

Im Platzierungsspiel um Platz 5 haben die Burscheider Trainer Andreas Rothe und Nelson da Cunha auf die wichtigen Spieler Bini und Leandro verzichtet, da sie bis dahin jedes Spiel ohne Unterbrechnung gespielt haben.
Prompt machte sich dies gerade in der Abwehr bemerkbar, so dass das Spiel gegen Bergisch Neukirchen mit 1:4 verloren ging. Letztlich ging zu dem Zeitpunkt nur um die "Goldene Ananas", daher nahmen die Burscheider das Spiel auch nicht all zu ernst.

Positiv war bei diesem Turnier, dass alle Spieler die aus- oder eingewechselt wurden die Trainerentscheidungen ohne weiteres akzeptiert haben.

Verdienter Turniersieger wurde Bergfried Leverkusen vor den Sportfreunden aus Baumberg. Dritter wurde Fortuna Köln.
Aus dem Kreise der Gastteams wurden wir als Gastgeber für das toll organisierte Turnier gelobt. Insbesondere die Küche und die Liveergebnis- und Tabellenanzeige wurden sehr positiv aufgenommen.

Es spielten: Jonathan (1), Arbin (4), Leandro (7), Arda Iz (9), Luis (10), Arlind (11), Philipp (12), Ardit (13)