• 1
  • 4
  • 3

E-Junioren Spielberichte / News

Ohne Probleme beim Tabellenschlußlicht

am .

teaserGeschrieben von Achim Grubba

RSV 09 Hückeswagen - BV Burscheid 0:5 (0:2)

Schon in der ersten Halbzeit machten die Burscheider Jungs durch Tore von Necati Yilmaz (Foto) und einen schönen Distanzschuß von Marc Nioduschewski alles klar. Wärend der gesamten Spielzeit kamen die Hückeswagener nur zu zwei Torchancen die durch Maxi Schulten hervorragend gehalten wurden, ansonsten lies die um Pascal Braß gut organisierte Abwehr keine weiteren Chancen zu. In der zweiten Halbzeit wurde der Vorsprung durch Tore von Alexander Dambeck (2) und Max Grubba auf einen sicheren 5:0 Sieg ausgebaut.

Heimsieg

am .

Geschrieben von Achim Grubba

BV Burscheid - SpVg. Radevormwald 5:1

Schon in der ersten Halbzeit waren die Burscheider zwingend überlegen. Dieses Übergewicht zahlte sich aber erst in der zweiten Halbzeit aus. Nach einer schönen Einzelleistung von Alexander Dambeck zum 1:0 platzte der Knoten. So hatte Dennis Golin auf Grund seiner Schnelligkeit kein Problem einen Konter zum 2:0 abzuschließen. Durch das Übergewicht im Mittelfeld, dass durch die große kämpferische und läuferische Leistung von Marc Nioduschewski (Foto) und die hervorragende Leistung von Jan Hammans immer wieder geschaffen wurde, fielen die weiteren Tore zwangsweise.3:0 durch einen tollen Schuss von Nils Vogler, 4:0 durch den Stark aufspielenden Max Grubba, beim Gegentreffer zum 4:1 war der wiedereinmal sichere Rückhalt im Tor, Maximillian Schulten machtlos. Für den Endstand sorgte Ramon Jahn mit seinem ersten Saisontreffer.

Dumme Heimniederlage

am .

Geschrieben von Achim Grubba

BV Burscheid - FC Remscheid 0:3

Im Kampf um den zweiten Tabellenplatz gab es gegen die spielerisch stärkeren Remscheider eine klare 0:3 Heimniederlage. Bei unserer E1 machte sich das fehlen von Defensivspezialist Pascal Braß deutlich bemerkbar. Zwar kamen wir auch zu Torchancen,wie einem Lattentreffer von Max Grubba (Foto) oder einem Pfostenschuss von Necati Yilmaz auch Marc Nioduscheweski scheiterte knapp mit einem tollen Fernschuss an die Unterkante der Latte.Trotzdem konnte sich die Mannschaft bei ihrem ,von Spiel zu Spiel besser werdenden Torwart Maximillian Schulten bedanken, dass es nur bei den drei Gegentreffern blieb.

Geglückte Revanche

am .

Geschrieben von Achim Grubba

TG Hilgen - BV Burscheid 1:10

In der Hinrunde noch unterlegen, gab es nun eine deutliche Antwort. Selbst mit dem 10:1 Auswärtserfolg waren die Hilgener noch gut bedient, so hatten Max Grubba und Marc Nioduschewski mit je einem Lattentreffer noch Pech, aber das tat der Freude keinen Abbruch. Besonders hervorzuheben war wiedereinmal die geschlossene Mannschaftsleistung, was sich auch durch die Anzahl der verschiedenen Torschützen zeigt. 1:0 Necati Yilmaz, 2:0 Max Grubba, 3:0 Marc Nioduschewski, 4:0 Alexander Dambeck, 5:0 Jan Hammans, 5:1Gegentreffer, 6:1 Marc Nioduschewski, 7:1 Pascal Braß (Foto), 8:1 Eigentor, 9:1 Dennis Golin und 10:1 Jerome Vollborn.