• 1
  • 4
  • 3

E-Junioren Spielberichte / News

U11: BV Burscheid erreicht beim Kreishallenpokal die Endrunde

am .

T BVBDie Vorrunde beim Kreishallenpokal fand am vergangenen Sonntag in Remscheid-Lüttringhausen statt.
Gleich das erste Spiel der Vorrunde mussten die Burscheider gegen Tura Pohlhausen austragen, welches wir mit 3:0 gewannen.
Nach Chancen hätte das Spiel jedoch zweistellig für die Burscheider ausgehen müssen.
Das zweite Spiel endete 0:0 gegen Ayyildiz Remscheid.
Im letzten Gruppenspiel traten unsere Jungs gegen den SF Struck an, welches wir mit 2:0 gewannen.
Im Halbfinale kam zur Partie gegen den TV Hasten, welches nach einem eindrucksvollen Spiel mit besseren Chancen für die Burscheider mit 0:0 endete.
Leider hatten wir beim anschließenden 7-Meter-Schießen den Kürzeren gezogen und verloren das Spiel mit 1:2.
Im Spiel um Platz 3 gegen Marathon Remscheid gewannen unsere Jungs diesmal nach 0:0 nach regulärer Spielzeit im 7-Meterschießen mit 6:5.
Der dritte Platz berechtigt zur Teilnahme an der Endrunde des Kreishallenpokals am 17.02.2019 in Hackenberg.

U11: Gastgeber holt 6. Platz beim gut besetzten Spaghettiturnier

am .

Spahettiturnier Das mit Bayer 04, Fortuna Köln und Co besetzte Burscheider Traditionsturnier war ein voller Erfolg. Auch wenn unsere U11 sich das Halbfinale als Ziel gesetzt hat. Am Ende war trotz der dominanten Gruppenspielen nur der 3 Tabellenplatz erreicht worden. Dies insbesondere weil die Spiele gegen TuSa Düsseldorf (Gruppensieger) und gegen die U13-Mädels von Bayer 04 Leverkusen trotz klarer Chancen für die Burscheider nur torlos ausgingen. Zuvor wurde Hilden mit 3:0 geschlagen worden.
Das letzte entscheidende Gruppenspiel verloren die Burscheider trotz mehr Spielanteile mit 1:2 gegen Fortuna Köln.

Im Platzierungsspiel um Platz 5 haben die Burscheider Trainer Andreas Rothe und Nelson da Cunha auf die wichtigen Spieler Bini und Leandro verzichtet, da sie bis dahin jedes Spiel ohne Unterbrechnung gespielt haben.
Prompt machte sich dies gerade in der Abwehr bemerkbar, so dass das Spiel gegen Bergisch Neukirchen mit 1:4 verloren ging. Letztlich ging zu dem Zeitpunkt nur um die "Goldene Ananas", daher nahmen die Burscheider das Spiel auch nicht all zu ernst.

Positiv war bei diesem Turnier, dass alle Spieler die aus- oder eingewechselt wurden die Trainerentscheidungen ohne weiteres akzeptiert haben.

Verdienter Turniersieger wurde Bergfried Leverkusen vor den Sportfreunden aus Baumberg. Dritter wurde Fortuna Köln.
Aus dem Kreise der Gastteams wurden wir als Gastgeber für das toll organisierte Turnier gelobt. Insbesondere die Küche und die Liveergebnis- und Tabellenanzeige wurden sehr positiv aufgenommen.

Es spielten: Jonathan (1), Arbin (4), Leandro (7), Arda Iz (9), Luis (10), Arlind (11), Philipp (12), Ardit (13)

U11: Gut besetztes Spaghettiturnier mit Bayer 04 u. Fortuna Köln am 27.01.2019

am .

Spaghettiturnier Plakat 3Am Sonntag, 27.01.2019 ist es wieder soweit. An diesem Tage spielen unsere U11-Jungs auf dem eigenen tradionellen Spaghettiturnier in der Schulberghalle in Burscheid.

Nachdem unsere Jungs bereits als einziger junger Jahrgang im letzten Jahr am Spaghettiturnier teilnehmen durfte und einen tollen 6. Platz ergatterte, werden sie auf gleichaltrige Teams namhaften Vereinen wie Bayer 04 Leverkusen (U13-Mädels), Fortuna Köln, FC Hennef, Bayer 05 Uerdingen, Tusa Düsseldorf, SV Hilden-Ost, Bergfried Leverkusen, SF Baumberg und BV Bergisch Neukirchen treffen. Gespielt wird in 2 Gruppen ab 10:15 Uhr.
In der Mittagszeit werden alle Spieler und Trainer durch das Restaurant Deutsche Haus mit leckeren Spaghetti versorgt.
Dabei müssen die Zuschauerinnen und Zuschauer nicht verhungern, da zu moderaten Preisen leckere türkische Pizzen, frisch belegte Brötchen, Kuchen, Getränke, etc. angeboten werden.
Die Medaillen und Pokale sponsort Vincenzo Rubino von der Provinzial-Geschäftsstelle in Witzhelden, dessen Sohn bei den F-Junioren des BV Burscheid spielt.

Außerdem warten tolle Tombolapreise, die von mehreren Sponsoren gespendet werden auf glückliche Gewinner.
Der Hauptpreis kann sich sehen lassen. Lasst Euch überraschen.

Es lohnt sich also alle Male am Sonntag, 27.01.2019 unsere Jungs beim Turnier zu sehen und anzufeuern.
Die aktuellen Ergebnisse und und Tabellen sind während des Turnierverlaufs online für alle Zuschauer unter dem hier aufgeführten QR-Code oder Link (https://www.meinturnierplan.de/showit.php?id=1548436153&setlang=de) aufrufbar.

QR Code

U11: BVB wird ungeschlagen Turniersieger in Hilgen

am .

Turniersieg Hilgen 2019Beim ersten U11-Turnier des noch jungen Jahres bei Stadtrivalen in Hilgen haben unsere U-11-Jungs gleich zugeschlagen. Wir gewannen das Turnier des Jahrgangs 2008 verlustpunktfrei und mit nur zwei Gegentoren.

Hochmotiviert ging unsere U11, bei der Leandro und Adil krankheitsbedingt fehlten zu Werke. Dabei hatten es unsere Jungs in der Vorrunde mit den Teams Bergisch Born, VfL Witzhelden, TS Struck und Hilgen 2 zu tun.

Andreas und Nelson konnten aufgrund anderer Terminverpflichtungen nich als Trainer zur Verfügung stehen, so dass Pedro als neu eingestiegener Trainer am Saisonbeginn seine Feuertaufe bestehen musste. Eines vorweg, er bestand diese mit Bravour.

Mit einem knappen aber nie gefährdeten 1:0-Sieg über Hilgen 2 starteten unsere Jungs ins Turnier. Gegen TS Struck hatten die Burscheider keine Probleme. Wir konnten weitgehend nach Belieben aufspielen und beendeten die Begegnung mit 2:0 für uns.


Die Spiel gegen den vermeintlichen Favoriten Bergisch Born gewannen wir souverän mit 3:1.

Im letzten Gruppenspiel gegen TV Witzhelden lagen wir zunächst 0:1 zurück, konnten das Spiel aber zu unseren Gunsten drehen. Der Endstand war 2:1 für uns.

Im Halbfinale kam es zum Aufeinandertreffen gegen den zweitplatzierten der Gruppe B und dies war Hilgen 3. In der regulären Spielzeit hieß es in einem schwachen Spiel 0:0. Unsere Jungs wirkten müde, nachdem einige sich in der Spielpause beim Toben verausgabt haben.

Das anschließende 7-Meterschießen gewannen unsere Jungs dank 4 gehaltener 7-Meter von unserem Keeper Jonathan.

Es kam zum Traumfinale zwischen unseren Jungs gegen Hilgen 1, die sich im zweiten Halbfinale gegen Hilgen 2 durchsetzen konnten, welches wir mit 1:0 gewinnen konnten.

Tolle Leistung unserer Jungs, die die Ausfälle gut kompensieren konnten und die neue Situation mit Pedro als Trainer, der das Team zum ersten Mal alleine gecoacht hat, einfach weggesteckt haben.

Es spielten: Jonathan (1), Furkan (2), Arbin (4), Arda (9), Luis (10), Arlind (11), Philipp (12), Ardit (13)