• 1
  • 4
  • 3

2. Mannschaft - Spielberichte / News

BVB II will in höchste Kreisklasse aufsteigen

am .

bvb neu75X75 transpReserve braucht noch einen Sieg. BVB III kann sich entspannen.

Rhein.-Berg. Kreis. In den B-Ligen der Kreise Remscheid und Solingen sind die meisten Entscheidungen schon vorzeitig gefallen. Für die Fußballer des BV Burscheid II geht es noch um einiges, die Mannschaft vom Griesberg benötigt noch mindestens einen Sieg, um den langersehnten Sprung in die höchste Klasse auf Kreisebene zu schaffen. Die Burscheider Dritte kann dagegen in ihren Partie relativ locker und befreit aufspielen.

BV Burscheid II – BV 1910 Remscheid. In der Heimpartie mit dem Tabellensechsten aus Remscheid am Sonntag (15 Uhr) gehen die Burscheider als Favorit an den Start. Die Mannschaft um Spielertrainer Sören Wallat will den Vorsprung von sechs Punkten verteidigen, im besten Fall kann bereits jetzt der Aufstieg in die Kreisliga perfekt gemacht werden. Bislang waren die Griesberger die mit Abstand beste Mannschaft in dieser Gruppe.

BV Burscheid III – 1.FC Klausen. Für die Burscheider Drittvertretung geht eigentlich um nichts mehr, die Mannschaft von Trainer Thomas Vogel wird einen Platz im Mittelfeld einnehmen. Und dennoch können die Griesberger das Zünglein an der Waage spielen, wenn am Sonntag (12.30 Uhr) gegen den Tabellenzweiten aus Klausen gewonnen werden kann. Sollte der BVB III dem Favoriten einen Punkt abnehmen, dann könnte die zweite Mannschaft mit einem Sieg vorzeitig aus eigener Kraft aufsteigen.

Quelle: Bergischer Volksbote