• 1
  • 4
  • 3

2. Mannschaft - Spielberichte / News

Vorbericht: BVB II - Bergisch Born

Geschrieben von Pedro Santos am .

bvb neu75X75 transpBV Burscheid II - SSV Bergisch Born
Bei den Burscheidern sind fast alle Akteure einsatzfähig. Nur Spielertrainer Nikolaos Doucas muss weiterhin verletzt passen. "Es ist deprimierend zu sehen, dass meine Mannschaft häufig dominiert, aber nicht in der Lage ist, Tore zu schießen", hat er eine große Schwäche seines Teams ausgemacht. Er sieht seine Elf aber auf einem guten Weg: "Die Mannschaft ist in Form und kann definitiv gegen Born punkten." Bei den Bornern dreht sich das Personalkarussell kräftig.

Während Tommaso Garrubba und Gianluca Ruzza nach ihren Sperren wieder zur Verfügung stehen, fehlen diesmal Maik Dörpinghaus, Marco Mula, Yanick Koch, Nils Schweda, Marvin Zipperling (alle verletzt), Dennis Groschke (gesperrt) und eventuell auch noch die angeschlagenen Daniel Adrian, Mario Sommer und Christian Schnöwitz. "Da die erste Mannschaft des BVB spielfrei ist, rechne ich damit, dass der eine oder andere aus dem Kader der Ersten gegen uns eingesetzt wird", mutmaßt SSV-Trainer José-Ramón Flórez-Fernández.

Quelle: FUPA

BVBII: Türkiyemspor tat sich schwer

Geschrieben von Pedro Santos am .

bvb neu75X75 transpTürkiyemspor Remscheid - BV Burscheid II 2:1
Äußerst schwer taten sich die Gastgeber. Sie setzten sich erst in der Schlussphase durch einen Treffer von Serdar Gaziölmez durch. Zu diesem Zeitpunkt hatten sie nach Verletzungen allerdings nur noch zehn Akteure auf dem Feld. Die Burscheider lagen zur Pause nach einem Treffer von Fouad Bouali mit 1:0 in Führung. Für den Ausgleich sorgte Günay Ates (55.).

Quelle: RP

Wichtiger Sieg im Kellerduel

Geschrieben von Pedro Santos am .

dennis bamberger 1. FC Klausen - BV Burscheid II 0:3
Gerade im wichtigen Abstiegsduell erwischten die Klausener einen rabenschwarzen Tag. "Wir haben eine grottenschlechte Leistung abgeliefert", ärgerte sich Defensivspieler Tristan Krämer. Die Gäste gingen früh durch Dennis Bamberger (6.) in Führung. "Das war bereits gleichbedeutend mit der Niederlage, denn die Platzverhältnisse und der strömende Regen ließen weder ein Kombinationsspiel noch eine Wende zu", bilanzierte Krämer. Innerhalb von drei Minuten stellten die Gäste den Sieg sicher. Jan Hamanns traf zum 0:2, Jerome Wiendl (57.) zum 0:3-Endstand. Die Klausener Martin Stolz (73.) und Kevin Fuhrmann (81.) sahen jeweils die "Ampelkarte".

Quelle: FUPA

BVB 2 trifft das Tor nicht und verliert 0:2

Geschrieben von Pedro Santos am .

bvb neu75X75 transpBV Burscheid II - SG Hackenberg 0:2
Mit dem A-Junioren-Torhüter Max Mittelbach sicherten sich die Hackenberger einen verdienten Erfolg. SGH-Trainer Andreas Schaeffer fand: "Wir sind überglücklich über die drei Punkte. Burscheid war zu dumm, ein Tor zu schießen, und wir später nicht klug genug, den Sack endgültig zuzumachen." Philip Koppetsch erzielte für den Gast nach einer knappen Stunde die Führung. Mit einem Strafstoß stellte Eray Ates, der in der 78. Minute mit der Gelb-roten Karte vom Feld musste, den Sieg sicher. Der Burscheider Nihat Gökler sah in der Nachspielzeit ebenfalls die "Ampelkarte".

Quelle: RP