• 1
  • 4
  • 3

1. Mannschaft - Spielberichte / News

Klarer Heimsieg

am .

Geschrieben von Thomas
Serkan
Özkan

BV Burscheid I - TuRa Remscheid Süd 5:2 (2:1)

"Wir haben ein gutes Kreisliga-Spiel gesehen", freute sich Burscheids Trainer Kilz, der das Tor des Tages von Özkan feierte. Zuvor hatten Ince (2) und Alves die Führung ausgebaut. Sevinmez und Papantouno trafen bei den Gästen, die mit Morschel, Yilmaz und Sar drei Spieler mit roter Karte verloren. Letzterer sah die Karte nach seiner Auswechselung bei einer Rudelbildung. Quelle: rga-online

Sören Wallat mit Bänderriss

am .

Geschrieben von Thomas
Sören
Wallat
"Wir dürfen uns einfach nichts mehr erlauben, wenn wir noch eine Chance auf den Aufstieg haben wollen", sagt der Senioren Trainer Axel Kilz. Die Kreisliga-Fußballer des BV Burscheid empfangen am Sonntag um 15 Uhr den Tabellenelften VfB Marathon Remscheid. Kilz muss allerdings dabei auf Spielmacher Sören Wallat verzichten. Der Mittelfeldspieler und Trainer der D1-Junioren zog sich im Training einen doppelten Bänderriss im Sprunggelenk zu. [I][B]Gute Besserung Sören[/B][/I] Dafür werden die beiden A-Jugendlichen Filippe Alves und Serkan Özkan mit in den Kader aufrücken. In der langen Winterpause wurden die Burscheider zudem noch einmal auf dem Transfermarkt fündig. Mit Marco Ferantino wird sich ein weiterer Mittelfeldspieler vom Ligakonkurrenten TuRa Remscheid Süd dem BVB anschließen. Quelle: Bergischer Volksbote

Kontakt zur Spitze verloren

am .

Geschrieben von Thomas
Hayrush
Islami

Türkiyemspor Remscheid - BV Burscheid 3:2

Die Kreisliga A Fußballer des BVB haben durch ein unnötiges 2:3 bei Türkiyemspor Remscheid den Kontakt zur Spitze verloren. Der BVB führte nach 20 Minuten durch zwei blitzsaubere Treffer von Hajrush Islami mit 2:0, ehe ein dummes Foul im eigenen Strafraum die Wende einleitete, denn die Gastgeber konnten den fälligen Strafstoß verwandeln. Das Siegtor fiel in der 62. Minute. Am Dienstag um 19:30 Uhr tritt die 1. Mannschaft zum Nachholspiel beim RSV 09 Hückeswagen an. Ebenfalls Niederlagen mussten die beiden anderen Seniorenteams einstecken. Während die 2. Mannschaft bei der TG Hilgen II mit 0:6 verlor, unterlag die 3. mit 3:9 bei der TS Struck III.

Weichen für die Zukunft gestellt

am .

Geschrieben von Thomas
Jan
Klubertz
Die 1:2 Heimniederlage gegen TuSpo Dahlhausen im Nachholspiel erwies sich für die Kreisliga Fußballer des BVB nur als Randnotiz. Für Trainer Axel Kilz standen personelle Entscheidungen klar im Vordergrund. „Wir haben die Weichen für die Zukunft gestellt“, freute sich der Coach. Mit Jan Klubertz, Pascal Spyra und Hannes Diekamp gaben drei weitere A-Jugendliche ihre Zusagen für die neue Saison, so dass der BVB weiter seiner Linie treu bleibt. „Das fördert natürlich die gute Perspektive der Mannschaft“, erklärte Kilz. Ebenfalls eine Zusage für die Senioren haben die A-Junioren Alexander Bauer und Bartos Woitowitz gegeben.